Stationäres EC-Terminal Ingenico Desk 3500 LAN mieten Ingenico

  • Zukunftssichere Akzeptanz aller Zahlungsarten am Kassenplatz
  • Erfüllt strengste Sicherheitsnforderungen entsprechend PCI PTS 4.x
  • Erweiterbares Softwarekonzept auf zukunftsweisender Plattform Telium TETRA
  • Kontaktloses Bezahlen mit allen gängigen Verfahren, auch NFC mit dem Smartphone
  • Ergonomische Kabellösung mit zentraler Anschlussbox
EC-Terminal Ingenico Desk 3500 LAN
Stationär

Stationäres EC-Terminal Ingenico Desk 3500 LAN mit NFC-Leser zum kontaktlos bezahlen mieten.

Das stationäre EC-Terminal Ingenico Desk 3500 LAN ist eines der meistgenutzten EC-Terminals im stationären Handel und bietet neben bester Performance, höchste Sicherheit und Flexibilität im bargeldlosen Zahlungsverkehr.
Alle gängigen Zahlungsarten wie EC-Karte, girocard, girocard kontaktlos EuroELV, EuroELV kontaktlos, internationale Debit- und Kreditkarten werden zuverlässig und schnell mit dem EC-Terminal verarbeitet .
Das für den stationären Einsatz realisierte Terminal ist äußerst bedienerfreundlich, ergonomisch geformt und mit einem sicherem hinterleuchtetem PIN-Pad, hochauflösendem TFT Farbdisplay (320x240 Pixel), grafikfähigem Thermodrucker und integriertem NFC-Leser für kontaktloses Bezahlen per Smartphone ausgestattet.
Dank intelligentem Powermanagement und dem extrem leistungsstarken Akku ist das Ingenico Desk 3500 LAN schnell geladen und jederzeit einsatzbereit. Das EC-Terminal mit der Bezeichnung Ingenico Desk 3500 LAN ist Markenprodukt in höster Qualität aus dem Hause Ingenico und für Kartenzahlung mit EC-Karte, girocard, Kreditkarte sowie alle gägigen Kundenkarten geeignet.

EC-Terminal mieten


Netzservice

5,99 € Netzservice monatlich
0,00 € Einrichtung einmalig

Transaktionsgebühren

Clearingmethode



Netzservices

Der Netzservice von Kartenzahlung deckt neben dem Betrieb des EC-Terminals auch folgende Leistungen ab:
  • Depotwartung: Austausch des Terminals bei Defekt.
  • Hotline-Service: Telefonischer Service bei Fragen oder Problemen.
  • Rechnungsversand: Per E-Mail oder entgeltpflichtig auf dem Postweg.

Besonderheiten

  • Stationäres EC-Terminal
  • Kontaktlos bezahlen
  • Akzeptanz gängiger Karten
  • Ideal für Kundenkarten
  • Smartphone NFC-Leser
  • Großes Farbdisplay
  • Hinterleuchte Tastatur
  • Fester Sichtschutz

Direktes Clearing

Der Händler erstellt am Terminal einen Kassenschnitt. Das Kreditinstituts zieht den jeweiligen Betrag vom Konto des Kartenzahlers ein und schreibt jede Buchung dem Konto des Händlers einzeln gut. Nachteil: Für jede Kartenzahlung stellt das jeweilige Kreditinstitut in der Regel eine Postengebühr in Rechnung.

Zentrales Clearing

Alle girocard-Zahlungen werden per Kassenschnitt automatisch vom Konto des Kartenzahlers eingezogen. Anschließend werden alle Umsätze in einer Summe auf das Konto des Händlers überwiesen. Vorteil: Weniger Postengebühren, da alle Umsätze in einer Uuml;berweisung auf das Konto des Händlers überwiesen werden.s
  • Ingenico Desk 3500 LAN
  • Ladeschale
  • Netzteil
  • 1 Thermorolle
  • Anschlusskabel
  • Bedienungsanleitung
  • Girocard-Aufkleber
OS/ProzessorTelium TETRA, Cortex A5 64bit
Speicher128 MB RAM / 256 MB Flash
SAMsSAM-Steckplätze: 2/3*
KartenleserKontaktlosleser: ISO14443 Chipkartenleser: ISO 7816 1-2-3 Magnetkartenleser: Spur 1/2/3
DisplayTFT Farbdisplay 320 x 240 Pixel
Tastatur20 Tasten, taktil, hinterleuchtet
SichtschutzFest montiert
KommunikationAbgesetzte Kommunikationsbox Ethernet (TCP/IP), RS232, Modem V.34, V.22 bis USB, Slave/Host*
VerschlüsselungSSL/TLS, Bitmapverschlüsselung
DruckerGrafikfähiger Thermodrucker mit 40 ø x 58 mm, 20 Zeilen/Sekunde
StromversorgungExternes Netzteil 230 V
FarbePearl dark grey / Glossy
Maße (B x H x T)82 x 68 x 187 mm (ohne Sichtschutz)
Gewicht340 g (ohne Papierrolle)
Zahlungsartengirocard, girocard kontaktlos EuroELV, EuroELV kontaktlos internationale Debit- und Kreditkarten
KundenkartenDiverse Kunden- und Bonuskarten
Zulassunggirocard gem. electronic cash TA 7.1 / 7.2* Kredit/Debitkarten gem. DC POS 2.5 / 3.0* PCI PTS 4.x, PCI P2PE/SRED*
Hinweis* auf Anfrage